Wählitz spielte im ersten Paar stark auf und die beiden Burgwerbener konnten nicht mithalten. Im zweiten Paar schien es, das Burgwerben aufholt doch Dirk zerrte sich auf der 3. Bahn und Tim musste die Partie fortsetzen brauchte die Bahn zum Einspielen gewann die 4. Bahn und der Punkt ging trotz des schlechteren Ergebnisses an uns. Steffen verlor die ersten beiden Satzpunkte aber holte sich die beiden letzten doch leider unterlag er im Gesamtergebnis. Die beiden letzten hielten gut mit und erspielten trotz Punktgleicheit die Mannschaftspunkte.  Da Wählitz das bessere Endergebnis hat endet das Spiel 5:3. Wählitz damit eine Runde weiter. Glückwunsch

Du hast keine Rechte zu kommentieren.
Wenn du registriert bist, logge dich ein und schreib deinen Kommentar.

   
© SV Burgwerben Kegeln