Zum Saisonauftakt in der Bundesliga Classic gastierte der SV Burgwerben beim Radeberger SV. Für die Gäste waren die Bahnen völlig neu. Am Ende setzten sich die Sachsen deutlich mit 5277:5068 durch. Ein deutliches Plus von 150 Abräumern gab dafür den Ausschlag. Burgwerben bot zwar eine geschlossene Mannschaftsleistung, spielte aber zu schwach um die Einheimischen in Bedrängnis zu bringen. Diese hatten nach dem ersten Paar bereits einen Vorsprung von 84 Kegeln und bauten diesen bis zu einem Plus von 209 Kegeln aus.
Detlef Neumer 861.         Olaf Knesebeck 859
Jörg Walter 851               Tom Ullrich 849
Tim Nagel 825                  Steffen Neumer 823

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Radeberg_Burgwerben.pdf)Radeberg_Burgwerben.pdf[ ]354 KB

Du hast keine Rechte zu kommentieren.
Wenn du registriert bist, logge dich ein und schreib deinen Kommentar.

   
© SV Burgwerben Kegeln